Was ist meine Vision?

Warum bin ich hier auf der Erde?

Warum bin ich hier?

Hallo, meine Lieben,

ich habe eine Mission, einen inneren Drang, eine Sehnsucht. Meine Seelenaufgabe wird mir immer mehr bewusst, auch die Astrologie hatte daran einen immensen Anteil.

Gleichzeitig habe ich auch eine riesengroße Angst, mich zu zeigen, Angst abgelehnt und ausgeschlossen zu werden.

Beides nimmt in mir einen großen Platz ein, beides möchte angeschaut werden.

 

Wir leben gerade in einer sehr herausfordernden Zeit, niemand weiß, was geschieht und wie es weiter geht. 

Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir uns wieder auf uns selbst besinnen. Auf das, was jeder von uns in sich trägt. Ein Licht, ein Feuer, das so einzigartig ist wie kein anderes.

Jedes Licht wird gebraucht! Jeder Mensch ist wichtig! 

Es wird Zeit, dass wir unsere Verantwortung zurücknehmen, die Verantwortung für unser Leben, für unser Denken und Fühlen, für unseren Körper und unsere Gesundheit!

Meine Vision ist eine Welt, in der jeder Mensch seinen Platz hat und das tut, was er liebt. Eine Welt, in der Frieden, Mitgefühl und gegenseitige Unterstützung das Selbstverständlichste ist.

Vielleicht bin ich ein Träumer!

Vielleicht bin ich auch ein Visionär?

Aber ich bin überzeugt davon, dass jeder von uns ein wundervolles, einzigartiges Wesen ist. 

Wir müssen nur unser Licht, aber auch unsere Schatten wieder freilegen, akzeptieren und das Beste daraus hervorbringen :-)

 

Schön, dass es dich gibt,

deine Antje

Beginnen wir gemeinsam zu forschen

Die Astrologie ist sehr komplex. 

Wenn wir sie verstehen wollen, müssen wir mit den Grundlagen beginnen.

 

 

Um ein Horoskop komplett zu deuten, braucht es viele Jahre Übung und Erfahrung.

Und auch dann ist es jedes Mal ein Abenteuer.

 

Je mehr du dich damit beschäftigst, umso mehr lernt auch dein Unterbewusstsein feine Nuancen zu erkennen und diese zu begreifen.